ACRYL-Tec Firmengeschichte

1996 gründeten Marcel July und Günter Siegmann in Port Charlotte / Florida die Firma MotorCycle-Fairingscreens, um mit neuartigen Konzepten verbesserte und wirkungsvollere Motorradverkleidungsscheiben auf dem amerikanischen Markt zu etablieren. Lange Versuchsphasen im Prototypenbau und Rennsport ergaben schließlich neuartige und deutlich effektivere Möglichkeiten, um Boots- und Motorradscheiben formenlos und aerodynamisch optimiert herzustellen. Damit konnten die Anforderungen der Kunden in vielseitigen Einsatzgebieten erfüllt werden.

 

Durch die stetige Erweiterung der Produktvielfalt und einem hohen Qualitätsstandart, expandierte das Unternehmen in kurzer Zeit über mehrere amerikanische Staaten und schaffte neue Innovationen für den Motorradrennsport und in der thermoplastischen Kunststoffbearbeitung.

 

Nach der Erschließung des amerikanischen und kanadischen Markts, begann man im Jahr 2009 die Firmenkonzepte auf Europa auszuweiten. Im August 2013 übernahm Günter Siegmann die Firma und bezog den größeren, heutigen  Standort.

 

Hier werden seitdem erfolgreich mit selbst entwickelten Prozessen neue Produkte für den europäischen Markt hergestellt und weiterentwickelt. Durch jahrelange Erfahrung und einer konstruktiven Mischung aus Handanfertigung, technischen Konstruktions- sowie Produktionsprozessen, überzeugt ACRYL-Tec seither durch qualitativ hochwertige Produkte. Das Alleinstellungsmerkmal der formlosen Herstellung dreidimensionaler Scheiben für alle Boots- sowie Motorradtypen und aller Baujahre schafft große Kundenzufriedenheit.

 

In guter Zusammenarbeit

 

Ihr ACRLY-Tec Team

 

 

Bootsscheiben, Luken für Sport- und Segelboote, Yachten & Scheiben für Motorradgespanne sowie Oldtimer

ACRYL-Tec Logo Formlose Herstellung - dreidimensional
Öffnet Ihr eMail-Formular Zum Impressum von ACRYL-Tec Zur ACRYL-Tec facebook Seite

1996 gründeten Marcel July und Günter Siegmann in Port Charlotte / Florida die Firma MotorCycle-Fairingscreens, um mit neuartigen Konzepten verbesserte und wirkungsvollere Motorradverkleidungsscheiben auf dem amerikanischen Markt zu etablieren. Lange Versuchsphasen im Prototypenbau und Rennsport ergaben schließlich neuartige und deutlich effektivere Möglichkeiten, um Boots- und Motorradscheiben formenlos und aerodynamisch optimiert herzustellen. Damit konnten die Anforderungen der Kunden in vielseitigen Einsatzgebieten erfüllt werden.

 

Durch die stetige Erweiterung der Produktvielfalt und einem hohen Qualitätsstandart, expandierte das Unternehmen in kurzer Zeit über mehrere amerikanische Staaten und schaffte neue Innovationen für den Motorradrennsport und in der thermoplastischen Kunststoffbearbeitung.

 

Nach der Erschließung des amerikanischen und kanadischen Markts, begann man im Jahr 2009 die Firmenkonzepte auf Europa auszuweiten. Im August 2013 übernahm Günter Siegmann die Firma und bezog den größeren, heutigen  Standort.

 

ACRYL-Tec Logo - Formlose Herstellung - 3D von Bootsscheiben und zurück zur Startseite
ACRYL-Tec Logo Formlose Herstellung - dreidimensional